Herzlich Willkommen bei Kitakram. Wir bieten eine Seite für Erzieher/Erzieherinnen und engagierte Eltern rund um das Thema Kinder, Kita und Krippe.


Kunstalphabet und Zahlenplakat selbst gemacht

Zahlenplakate und Alphabetposter sind derzeit oft im Angebot. Warum nicht mal selbst solch ein Plakat mit den Kindern herstellen?

Kita 130.JPG
Dieses Kinder-Kunstalphabet hat zweierlei Funktionen. Die Buchstaben des Alphabetes werden den Kindern mit Hilfe bekannter Dinge auf Postkarten näher gebracht. Darüber hinaus sind alle Kinder der Kita mit ihrem Vornamen beim entsprechenden Buchstaben aufgelistet.

Einschulung- wie können Eltern ihre Kinder unterstützen? Tipps für den Schulanfang

Einschulungstipps.jpg

Jedes jahr fiebern viele Kinder und deren Familie der Einschulung entgegen. Freude, Stolz, Neugier aber auch Unsicherheit und Ängstlichkeit gehen mit diesem neuen Lebensabschnitt einher. Hier einige Tipps, wie Eltern ihren Kinder den Übergang von der Kita in die Grundschule erleichtern können.

Faszination Steine - ein Projekt für Jungen und Mädchen im Kindergartenalter

Steine.jpg

Wenn wir mit den Kindern im Frühjahr wieder öfter das Umfeld erkunden, werden einige von ihnen bestimmt Steine in unterschiedlichster Form, Farbe und Materialbeschaffenheit entdecken und mitnehmen. Dies ist dann eine gute Gelegenheit, sich einmal näher mit Steinen zu beschäftigen und ein Projekt zum Thema Steine durchzuführen.
Steine üben auf Kinder eine große Faszination aus und laden ein zum Betrachten, Befühlen, Sammeln, Vergleichen und Phantasieren. Auch das Sortieren oder Anordnen von Steinen bereitet vielen Kindern Freude.

Gestaltung von Krippenräumen im Kindergarten

Farben im Kindergarten

rotgelborange in der Krippe.jpg
Die gleichzeitige Verwendung von den Farben rot, gelb, orange und pink hört sich zunächst sehr gewagt an. Doch an diesem Beispiel seht ihr, dass diese Kombination an Farben sehr harmonisch und stimmig wirken kann.
Die Matratzen im Bild dienen den Krippenkindern während des Freispiels als Tobe- und Ausruhfläche und nach dem Mittagessen als Schlafplätze.

Welche Raumgestaltungselemente eignen sich für die Krippe?
- Fotos von der Familie in kleinen Familienbüchern oder auf Fotowänden
- Podeste, schiefe Ebenen, Treppen oder große Spielsteine zum Klettern und Rutschen
- Eine Schaukel oder Hängematte im Raum
- Kleine Körbe mit Kissen und Decken, die so groß sind, dass ein Kind hineinklettern und darin sitzen kann

Autos aus "wertlosem" Material - welches fährt am schnellsten eine Rampe herunter?

Auto.jpg
auto2.jpg

Dieses Auto ist schnell gebastelt, rollt wirklich gut und kann außerdem Sachen transportieren.
Material: Käseschachtel, Strohhalm, Schaschlikspieße, 4 Räder aus Holz oder Kork und Klebeband.

Die Schaschlikspieße werden durch den Strohhalm geführt und an beiden Enden in die Räder gesteckt. Anschließend werden die Räder unter der Käseschachtel mit Klebeband befestigt und das war es auch schon. Wer Lust hat, kann das Auto natürlich noch mit Farben verschönern.

Fernseh- und Computerkonsum von Kindern: Wie lange darf am Computer gespielt werden? Wann muss der Fernseher ausgeschaltet werden?

Kinder und Fernsehen.jpg
Fast alle Kinder schauen gern Fernsehen oder mögen Computerspiele. Für die Eltern stellt sich die Frage: ab wann darf mein Kind Fernsehsendungen gucken oder Computerspiele spielen? Und vor allem: wie lang erlaube ich es dem Kind? Denn sitzen die Kinder erst einmal vor den Bildschirmen, können sie sich häufig sehr schwer davon trennen.

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gibt folgende Hilfestellung:

Bilderbücher im Kindergarten

Lerngeschichten jan.07, level a 085.jpg

Bilderbücher, Geschichten, Märchen und Gedichte - fördern die Sprachentwicklung und spätere Lesekompetenz der Kinder

Leider ist es nicht selbstverständlich, dass Kindern im Elternhaus, im Kindergarten oder in der Grundschule vorgelesen wird. Dies belegt eine kürzlich von der Deutschen Bahn, der Zeitung DIE ZEIT und der Stiftung Lesen initiierte Studie, die im November 2008 vorgestellt wurde. Nach dieser Studie wird einem Drittel aller Kind nicht vorgelesen.

Vorlesen im Kindergarten - wie kann die Lust auf Bücher gefördert werden?

Das bin ich! - ein Projekt zum Kennenlernen eigener Gefühle und Stärkung des Selbstbewußtseins

Thema : Das bin ich (mit meinen Gefühlen)
In diesem Projekt soll die soziale Kompetenz der Kinder gefördert werden. Durch entsprechende Spiele, Gedichte und andere Angebote lernen die Jungen und Mädchen mit Gefühlen wie Angst, Wut, Trauer oder Freude umzugehen. Sie sollen angeregt werden, über ihre eigenen Gefühle zu reflektieren und die Gefühle anderer Kinder zu achten.
Gleichzeitig besteht das Ziel darin, die Kinder in ihrem Selbstwertgefühl zu stärken. Wer sich selbst mag, fühlt sich sich sicher, kann positiv auf andere Kinder zugehen und somit Freundschaften schließen.

Gefühle sammeln und darstellen

Kindergarten - Material zum Thema Sinne

Kimspiele
Sehen: Wer bist du?
Material: Decke
Es werden zwei Gruppen gebildet. Die erste Gruppe verschwindet hinter einem Vorhang. Nach der Reihe werden jetzt nur die Hände vorgezeigt und die andere Gruppe muss raten, wem die Hände gehören. Wenn alle Hände ihren Besitzern zugeordnet wurden wechseln die Gruppen.
(für ältere Kitakinder)
Passt gut den Themen: "Das bin ich" oder "Vielfalt".

Sehen: Was fehlt?
Materialien: Alltagsgegenstände, Decke

Zitate und Gedichte zum Thema Kind, Kindheit, Erziehung

Zeugnistag - ein gutes Lied von Reinhard Mey für (zukünftige) Eltern schulpflichtiger Kinder
Julia H., Sonderschullehrerin, hat uns diesen tollen Link geschickt. Tipp: einfach mal auf einem Elternabend zur Vorbereitung auf die Schule vorspielen und mit den Eltern in die Diskussion gehen.
Zeugnistag von Reinhard Mey

Gedicht von J. Reding
Bevor Olaf Grunnholm
die Brücke über den hellgrünen,
reißenden Fluß Tra-Um
vollenden kann, wird er verschleppt.
Als er nach langer Zeit zu seiner Arbeit
zurückkehren darf,
hat er das Geheimnis vergessen;
Die Brücke wird nie mehr zu Ende gebracht.
Olaf ist drei Jahre alt.
Man hat ihn von seinen Bausteinen